-metrie


-metrie
-metrie Suffix zur Bildung von Substantiven zur Bezeichnung von Wissenschaften (u.ä.) mit der Bedeutung "Messung, Vermessung" (z.B. Geometrie, eigentlich "Erdvermessung") erw. fach. (-) Beschreibung von Affixen. Der Ursprung des Elements ist gr. -metría in Zugehörigkeitsbildungen zu Adjektiven (gr. symmetría, zu gr. sýmmetros "ebenmäßig, symmetrisch", eigentlich "gleichmäßig") und Täterbezeichnung (gr. geōmetría, zu gr. geōmétrēs "Feldmesser, Geometer") zu gr. métron n. "Maß".
Cottez (1980), 251. lateinisch gr.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.